Cocada

Die Sambagruppe

 

Samba...
das ist Spaß, Lebensfreude, Bewegung und natürlich Trommeln.

Benannt nach der südamerikanischen Süßspeise "Cocada" bietet dieses Sambaprojekt an unterschiedlichen Orten in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis die ganze Vielfalt lateinamerikanischer Rhythmen (aber auch die Mixtur mit klassischen europäischen Grooves).

Bei Cocada geht es nicht "nur" um's Trommeln...
Viel wichtiger ist der Spaß in der Gruppe, der Spaß beim gemeinsamen Spiel und die südamerikanische Lebensfreude. 

Aber natürlich geht es auch um den Spaß bei Auftritten. Diese finden bei Laufveranstaltungen (z.B. StrongmanRun, Marathons und
ähnliche Läufe), aber auch bei Stadtfesten oder privaten Feiern statt.

Fragen Sie einfach mal hier nach.

Es ist nicht wichtig, ob ein"Cocada" (ein Trommler der Gruppe) schon vorher mit den Samba-Instrumenten in Berührung gekommen ist.

Jeder kann mitmachen, denn jeder kann trommeln!
Wichtig ist die Mischung: Egal ob Schlagzeuger, Percussionist oder Musikliebhaber... wenn alle zusammen spielen, ist Samba garantiert. 





Kontakt